Tretroller Schutzbleche von SKS

tretroller schutzblech

Viele Tretroller werden ohne Schutzbleche ausgeliefert. Für Ausfahrten auf staubtrockener Straße oder bei Wettkämpfen sind Schutzbleche am Roller auch nicht zwingend erforderlich. Aber spätestens von Herbst bis Frühling kommt man ohne sie kaum sauber wieder nach Hause.

Eine universelle Lösung für das Vorderrad kommt von SKS Germany aus Sundern und passt an nahezu alle 26″ –  29″ Bereifungen sofern eine Federgabel verbaut wurde.

SKS Shockblade im Test

Der große Vorteil der SKS Shockboard Schutzbleche ist ihr universeller Einsatz. Im Lieferumfang sind bereits 5 Konus Adapter anbei, so dass für fast alle gängigen Federgabeln eine Befestigungsmöglichkeit besteht. Sollte es auf Anhieb nicht passen ließe sich noch Starrgabeln und Cannondale Headshock Gabeln mittels optionaler Adapter für den Einsatz vorbereiten. Das Gewicht von nur 97 Gramm ist auch für Leistungssportler noch vertretbar.

sks shockblade dark schutzblech
SKS Shockblade Schutzbleche für Federgabeln passen an viele Tretroller.

Die Montage der SKS Schutzbleche am Tretroller

Zunächst einmal muss der passende Konus Adapter ausgewählt werden. Dieser wird nun von unten an der Federgabel befestigt. Das Schutzblech besitzt eine Führung, die genau in den Konus Adapter passt und lediglich eingeschoben wird. Schon hat der Roller ein wunderbares Schutzblech. Alles in allem ist die Montage wirklich sehr einfach und bietet kaum Platz für Fehler.

konus paare federgabel sks
Fünf Konus Paare anbei. Das mittlere Paar passt in die Gabel von RockShox.
adapter werkzeug shockblade
Das Montage Kit des Schutzblechs.
shockblade schutzblech zusammenbauen
Passendes Konuspaar mit Adapter verschrauben, in die Gabel einsetzen und dann festziehen.
schutzblech sks tretroller
Konuspaar samt Adapter lassen sich durch Betätigung des orangenen Knopfes in die Führung des Schutzbleches führen.
sks shockblade montage
Einfach Roller umdrehen und das passende Konus Paar in die Öffnung setzen und festziehen.
shockblade fertig montiert
Knappe Kiste. Das Schutzblech führt nur mm am Rahmen vorbei. Zur Not würde ich unten 2 cm entfernen.

Das ist zu beachten

Die SKS Shockblade Schutzbleche wurden speziell für Fahrräder und Fahrradrahmen konzipiert. Möglicherweise passt nicht jeder Tretrollerrahmen mit dem ausladenden Schutzblech zusammen. Bisher im Test war der Kostka Mushing Max. Da die Federgabel von RockShox jedoch in vielen Kostka Modellen zum Einsatz ist lediglich die Rahmenform noch zu testen. Im Zweifel kann man das Plastik Schutzblech noch mit einem Cutter oder einer Schere etwas kürzen. So passt es dann auch an den Tretroller.

Langlebigkeit und Haltbarkeit des Schutzblechs

Dazu kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage treffen. Sobald der Winter um ist und die Schutzblechlose Jahreszeit beginnt ergänze ich meine Erfahrungen mit dem SKS Shockblade.

SKS Shockblade kaufen

Wir haben das Shockblade im örtlichen Fahrradgeschäft für 20 € erworben.

  • Die UVP für die Größe bis 26″ – 27,5″  beträgt 13.99 €
  • Die UVP für die Größe bis 29″ Zoll beträgt 14,99 €.

Die passende Größe findest du jeweils noch in der Herstellerbeschreibung des Artikels. Den aktuellen Preis bei Amazon kannst du hier aufrufen*.

Über SKS

SKS Germany aus Sundern im Sauerland zählt zu den bekanntesten Herstellern für Fahrradzubehör. Fast schon legendär sind die SKS Rennkompressor. Neben zahlreichen Designpreisen wurde SKS Germany auch als “Führender Anbieter für Fahrradzubehör” ausgezeichnet. Über 300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg des Unternehmens bei, dass Qualität Made in Germany bietet.

8 Kommentare

    • Uwe,
      lass uns Teil haben! Es ist der erste Test eines optionalen Schutzblechs. Was sollen wir uns als nächstes anschauen?
      Für 10-14 € muss man ja auch reell bleiben.
      VG Daniel

      • Für die Tourenroller wird es mitunter schwierig, festmontierbare Schutzblechsets zu bekommen. Das geht meist nur über Spezialanbieter, obwohl auch hier SKS der Produzent ist.

  1. Ich würde nicht gleich etwas vom Schutzblech abschneiden. Mit einem Heißluftföhn ggf. tut es auch ein normaler Haarföhn kann man das Plastik erwärmen und ein wenig anpassen. so das es nicht mehr streift.

  2. Das Problem beim Tretroller ist ja wohl kaum das Vorderrad, was einen einsaut – hier gibt es genügend Lösungen, sondern das kleine Hinterrad. Hier fliegt der Dreck bis in den Nacken. Die Befestigung handelsüblicher 20″ Schutzbleche aus dem Fahrradbereich ist dann eine Herausforderung, da der untere Haltepunkt im Bereich der Hinterradbremse bei vielen Rollern nur mit etwas Handarbeit anzubringen ist. Bei Marken wie Kickbike, Kostka oder Mibo sind aber Schutz für das Hinterrad und Vorderrad im Programm. Die passen dann auch auf andere Hersteller. Meist braucht man auch keinen Satz wie beim Fahrrad zu kaufen, sondern nimmt nur das Teil was man braucht. Das ist aber von Händler zu Händler unterschiedlich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*