Tretroller Schloss

fahrradschloss tretroller

Das passende Schloss für den Tretroller zu finden ist nicht einfach. Denn insbesondere die großen Kickbikes haben sowohl vorne als auch hinten einen Schnellspanner. Außerdem bieten die Rahmen keine Möglichkeit ein bzw. zwei massive Kickbike Schlösser anzubringen. 

Das beste Tretroller Schloss

Das richtige Zusammenspiel aus Sicherheit für Rahmen und Räder, einem akzeptablen Gewicht und einem annehmbaren Preis habe ich noch nicht gefunden. Hersteller dürfen sich an dieser Stelle aufgerufen fühlen, mir ihre Lösungen für einen Tretroller Schloss Test bereit zu stellen.

Bis dahin kann ich eigentlich nur auf Kabelschlösser mit ausreichender Länge verweisen. Ein gutes Beispiel wäre das BBB Mircosafe BBL-10* mit Stahlkabel und 3-fach Zahlencode bei einer Länge von 120 cm. Es hält zumindest Gelegenheitsdiebe ab, Profis werden mitunter eher schmunzeln.

Wer auf seiner Reise zusätzliches Gewicht verschmerzen kann, ist mit einem hochwertigen Kettenschloss gut gerüstet. Das Abus Steel O Chain 880 gilt als sehr widerstandsfähig, wiegt jedoch auch 998 Gramm. Für längere Touren mit dem Roller sind diese Schlösser daher nur bedingt zu empfehlen.

ABUS Zubehör Steel-O-Chain 880/85, Black, 7 mm/85 cm, 43306
Preis: 34,80€
Sie sparen: 8.15€ (19%)
Zuletzt aktualisiert am 22.04.2018

Für die kleinen City Scooter ist das Abstellen außerhalb der Gebäude selten notwendig, da die kompakten Geräte dafür gedacht sind mit ins Innere eines Gebäudes genommen zu werden. Wer doch ein Schloss braucht für den könnte das Micro Sicherheitsschloss für Scooter und Kickboards eine Überlegung sein.

Das handliche Schloss lässt sich prima in der Jacken- oder Hosentasche verstauen und besitzt ein Stahlkabel mit 70 cm Länge und wiegt nur ca. 50 Gramm. Auch hier wird auf einen dreistelligen Zahlencode gesetzt.

Für die vorgestellten Lösungen gilt:

Benutzung auf eigene Gefahr. Während die kleinen Schlösser einem Gelegenheitsdieb noch standhalten, werden Profis sich von diesen kleinen Schlössern nicht abhalten lassen, einen Diebstahl zu versuchen. Am sichersten steht der Tretroller in abschließbaren Räumen.

Tretroller bei der Polizei registrieren lassen

Um dem Tretroller Diebstahl vorzubeugen kann man ihn, wie das Fahrrad auch, bei der Polizei registrieren lassen. Der Vorgang ist kostenlos. Benötigt wird:

  1. Ein Eigentumsnachweis, z.B. über den Kaufbeleg des Rollers
  2. Ein Identitätsnachweis, z.B. der Personalausweis oder ein Reisepass

Um seinen Roller codieren zu lassen werden zwei Verfahren angewendet. Die Gravur im Rahmen oder die Klebecodierung. Ein codierter Roller ist weniger lukratives Diebesgut, da es schwerer wird einen Käufer zu finden. Anders als beim Rad, wo die Codierung häufig am austauschbaren Sattelrohr vorgenommen wird, besteht der Roller meist nur aus einem festen Rahmen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*