Tretroller Standpumpe Topeak JoeBlow Max II im Test

In regelmäßigen Abständen sollte der Reifendruck deines Tretroller überprüft werden. Bei breiten Reifen, wie denen des Kickbike Fat Max, spielt der Reifendruck eine noch größere Rolle, da die Empfehlungen je nach Wetterlage zwischen 0,6 und 2 Bar liegen. Ich habe mich daher entschieden, eine Tretroller Standpumpe im Test vorzustellen.

standpumpe tretroller im Test

Standpumpe

joe blow max ii test
Da ist sie. Unter 30 € kostet die Joe Blow Max II.

Du kennst bestimmt noch die guten alten Fahrrad Luftpumpen. Nach gefühlten 100 Anschlägen und einem lahmen Arm kommt erst der zweite Reifen. Und wenn du diesen auch geschafft hast kommen werden noch das Fahrrad deiner Frau und die deiner Kinder auf Reifendruck überprüft. Mit einer Standpumpe gehören diese Zeiten zum Glück der Vergangenheit an, denn hier genügen bereits je nach benötigtem Druck nur wenige Anschläge bis der Reifen den idealen Druck aufweist.

▷▷▷ Das vorgestellte Modell bei Amazon ansehen und Versandkosten sparen

Im Tretroller Standpumpen Test: Topeak Standpumpe Joe Blow Max II

Ich habe mich für die Topeak Joe Blow Max II entschieden, da sie aktuell unter 30 € erhältlich ist, sie ein Stauvolumen von perfekten 8 bar besitzt und nahezu durchweg mit positiven Rezensionen bei Amazon mein Interesse geweckt hatte. Da man mit der Pumpe nicht nur die gängigen Fahrrad Ventile sondern auch Matratzen oder Bälle aufpumpen kann, sah ich dieses Modell als perfekt für meine Bedürfnisse an.

Die Bedienungsanleitung (siehe Bild) hängt im Auslieferungszustand an der Pumpe und erklärt auf einen Blick, wie die Ventile verwendet werden und wie die Handhabung der Pumpe funktioniert.

praxistest tretroller standpumpe
Um den Vorderreifen meines Kostka Scooters von 1 Bar auf 2 Bar zu erhöhen brauchte ich lediglich fünf Anschläge. Diese gehen darüber hinaus mühelos von der Hand. So muss es sein!

Besonders gut gefällt mir, dass ich mit der Standpumpe ca. 1 Bar Druck mit ungefähr fünf Pumpvorgängen aufbauen kann. Vorbei die Zeiten, wo man sich mit der Fahrradpumpe abkämpfen musste.

Ebenfalls praktisch sind die Halterungen für den Druckschlauch. Bei Nichtgebrauch lässt sich der Schlauch sehr gut am Gehäuse befestigen. Das niedrige Gewicht der Pumpe trägt dazu bei, dass man sie problemlos auch in einem hohen Regal verstauen kann.

Dank der praktischen Anzeige sehe ich während des Pumpens, ob der benötigte Druck im Reifen aufgebaut ist. Für die Besitzer von Fat Bikes und Tretrollern mit XXL Reifen gibt es ein jedoch kleines Manko. Die Skala der gut lesbaren Anzeige fängt erst bei 1 Bar: Für die dicken Schlappen, die je nach Gelände auch mit weniger als 1 Bar betrieben werden ist das etwas unpraktisch.

Praktisch hingegen ist der rote Pfeil. Dieser lässt sich nämlich auf die gewünschte Menge Druck positionieren. So sieht man zügig, ob man den bereits genügend Druck aufgebaut hat.

anzeige bar psi standpumpe
Sehr übersichtliche und gut lesbare Standpumpe, die Messwerte des Reifendruck in BAR und PSI ausgibt. Auch für große Menschen ist die Anzeige noch gut lesbar.

Als Alternative dazu kann die JoeBlow Sport Standpumpe* genannt werden. Diese kostet nur wenige Euro mehr und besitzt eine Anzeige von 0 bis 11 Bar.

Eigenschaften:

Hersteller: Topeak
Modell: JoeBlow Max II
Volumen: 8 bar
Passt zu: Presta, Schrader, Dunlop Ventile
Anzeige: PSI / BAR

Aufbau

Die Lieferung der Topeak JoeBlow Max II ging zügig über Amazon. Nach dem Aufbau der erste Eindruck. Die Pumpe macht einen sehr stabilen Eindruck und steht auch ohne, dass man die Pumpe festhält. Die Bewegungen gehen leicht von der Hand und man baut in wenigen Zügen den benötigten Druck auf. Die Bedienung ist selbsterklärend und im Lieferumfang sind noch zusätzliche Ventile für Matratzen und Bälle anbei.

joe blow max ii 8 bar
Die Pumpe im ausgefahrenen und geschlossenem Zustand.

Anwendungen

Die Pumpe kann alle gängigen Fahrradventile bedienen:

  • Dunlopventil
  • Schraderventil
  • Prestaventil (auch Slaverandventil genannt)

Durch die mitgelieferten Adapter lassen sich folgende Reifen und Produkte aufpumpen:

  • Klassische Fahrrad Reifen
  • Mountain Bike Reifen
  • Rennrad Reifen
  • Auto Reifen
  • Anhänger Reifen
  • Luftmatratzen
  • Bälle
Topeak Standpumpe JoeBlow Max II, Black, One Size, TJB-M1
Preis: 25,85€
Sie sparen: 8.25€ (24%)
Zuletzt aktualisiert am 18.10.2018

Vorteile:

  • Mit wenig Aufwand Reifen aufpumpen
  • Steht stabil und sicher
  • Vielfältiger Einsatz
  • Guter Preis
  • Zahlreiche positive Rezension

Nachteile:

  • Standpumpen eignen sich nicht zur Mitnahme unterwegs
  • Die Anzeige unter 1 Bar ist nicht beschriftet
joeblow Max II fat reifen
Der einzige Nachteil den ich entdecken konnte. Fat Reifen mit 0,6 Bar aufzupumpen gelingt nur bedingt, da die Anzeige erst ab 1 Bar eine beschriftete Skala anzeigt. Ansonsten ist das Gerät top und weiter empfehlenswert.

Zusammenfassung

Meine Erwartungen an eine Standpumpe für Scooter, Fahrrad und Co. sind voll erfüllt worden. Ich verspreche mir eine langlebige Pumpe, die im Haushalt auf vielfältige Weise zum Einsatz kommen kann. Auch Personen, die sich sonst vor dem Aufpumpen gedrückt haben können mit der Joe Blow Max II ihren Frieden machen und Reifen, Luftmatratzen und andere Dinge im Nu ohne Kraftaufwand aufpumpen.

2 Kommentare

  1. Mahlzeit!

    Genau deswegen hatte ich mir die Topeak JOEBLOW™ DUALIE geholt. Ich hab zwar kein Fatbike, aber am MTB gehe ich auf maximal 1,8 Bar. Da ist die Anzeige bis 2 Bar natürlich genauer. Beim Mibo Express und Kalkhoff Integrale i8 gehe ich sowieso nur maximal auf 3,5 Bar, deswegen ist die zweite Anzeige bis 5 Bar völlig ausreichend. Das Beste aus beiden Welten in einer Pumpe vereint! 😉

    Gruß
    Manuel

  2. Mahlzeit 😉 Verstehe ich gut. Mal sehen, vielleicht gibt es nächstes Jahr nochmal ein Update, wobei man mit der unteren Skala irgendwie auch zurecht kommt. Pi x Daumen jedenfalls. Wollte für mich die beste Standpumpe unter 30 € ergattern und zumindest bisher bin ich auch ganz glücklich. Soweit einen Standpumpen halt glücklich machen 😉

Kommentar hinterlassen