E Scooter Kopien

Im Markt existieren viele E-Scooter Kopien. Dabei müssen diese nicht zwangsläufig eine billige Nachahmung sein. Oftmals kommen E-Scooter Kopien nämlich direkt aus dem Werk des Original-Herstellers und werden lediglich mit einem anderen Marken-Label versehen. Denn es ist eine Win-Win Situation für beide Seiten. Der Original-Hersteller kann mehr Modelle absetzen, der Distributor spart sich Kosten für die Eigenentwicklung seiner elektrischen Roller. Die Unterschiede zw. Original und Kopie fallen oftmals so gering aus, dass sie sich lediglich über das angebrachte Logo voneinander unterscheiden. Endkunden können ebenfalls von dieser Vorgehensweise profitieren. Denn E-Scooter Kopien sind meist günstiger als das Original-Modell.

Von folgenden E-Scootern konnten wir bereits zahlreiche Kopien ausfindig machen:

Original Scooter 1: Der Xiaomi M365

Der Xiaomi M365 erfreut sich großer Beliebtheit. Er ist schnell, besitzt große Reichweite und punktet vor allem durch seine Luftbereifung. Diese bietet mehr Komfort als Vollgummireifen. Die Xiaomi Group zu der mittlerweile auch Ninebot und Segway gehören gilt als einer der größten Hersteller für Scooter weltweit.

Die Kopien des Xiaomi M365

Die E-Scooter Kopien weichen oft nur über das Logo voneinander ab. Hin und wieder sind auch einzelne Komponenten, wie die LED-Beleuchtung, leicht unterschiedlich aber spätestens wenn man Räder oder Boardcomputer miteinander vergleicht erkennt man die Gemeinsamkeiten.

Original Scooter 1: Der Wizzard 2.0

Von Monowheel stammt der Wizzard 2.0. Auch dieses Modell ist extrem leistungsfähig und beliebt.

Angebot
WIZZARD 2.0 City E Scooter Leistungstarker Elektro Roller mit 35 Km/h und 40 Km Reichweite by Monowheel
  • Leistungsstarker Nabenmotor mit 350 W Dauerleistung und 500W Maximalleistung
  • Reichweite: 40km, Geschwindigkeit bis zu 35 km/h
  • SONY 36V Li-Ion Akku mit 13Ah 468mah
  • Stoßdämpfer vorne, Bremsbeleuchtung, Straßenbeleuchtung
  • Zuladung: 120kg, Gesamtgewicht 14,5kg

Die Kopien des Wizzard 2.0

Aktuell (Feb. 2019) kann man über 50% der Kosten sparen, wenn man sich bei der E-Roller Kopie des Wizzard näher umschaut.

Hiboy Elektroroller, zusammenklappbar, Modell A1, Schwarz
  • Hiboy A1 Scooter: Entfaltet für den Beginn der Reise, intuitiv und einfach zu bedienen, die Batterie ist lange Lebensdauer, erreicht unweigerlich bis zu 20 km Autonomie (Ihre Athonomie variiert je nach Variablen wie Reibung und Gewicht des Benutzers u.a.) oder eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h.
  • Heller Scheinwerfer und rotes Bremslicht: Die Scheinwerfer sind wichtig für das Fahren in der Nacht und nicht alle Motorroller haben es Hiboy A1 Scooter zeichnet sich durch einen hellen Scheinwerfer mit bis zu 3 Meter Beleuchtungsentfernung aus, um mehr Sicherheit beim Fahren zu bieten. Das Bremslicht wird aktiviert, wenn Sie die Trommelbremse hinten.
  • Scheibenbremssystem: mit einer Trommelbremse hinten für eine effiziente Bremsweg.
  • Solide, stoßdämpfende Felgen für ein angenehmeres Fahren: Die großen 8-Zoll-Front- und Hinterreifen haben eine gute Dämpfung und rutschfesten Trittflächen.
  • Aluminiumrahmen: Solide Aluminiumkonstruktion mit geringer Dichte und hoher Strukturkraft. Es zeichnet sich auch durch eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit für zusätzliche Haltbarkeit aus. Mit nur 13 kg ist der Hiboy A1 Roller die perfekte Größe und das Gewicht für den Transport und Manövrierung auf Ihren täglichen Strecken.

e scooter kopien

Vorteile und Nachteile der E-Scooter Kopien

Vorteile

  • Günstiger als das Original
  • Hohe Verfügbarkeit, wenn das Original ausverkauft ist

Nachteile

  • Reklamationen

Wer eine E Scooter Kopie kauft, spart in der Regel ein paar Euros gegenüber dem Original-Angebot. Ist das Original grade vergriffen, kann man ein sehr ähnliches Modell evtl. dennoch erhalten wenn man zur Kopie greift. Allerdings haben die Trittbrettfahrer häufig keine eigenen Werkstätten oder ein großes Support-Team, da das Geschäftsmodell lediglich auf der Verbreitung der E Scooter liegt. Hier ist man beim Original-Hersteller meist in besseren Händen, da diese auch einen Ruf zu verlieren haben.