Cologne Media Cup – Am 2. und 3. Dezember in Köln

cologne media cup schlittenhunde koeln

Am 2. und 3. Dezember findet in Köln der erste Cologne Media Cup (CMC) statt. Über 80 Teams werden für das erste internationale Wagenrennen erwartet. Unter den Teilnehmern befindet sich die Speerspitze des Zughundesports die mit Geschwindigkeiten bis ca. 40 km/h um den Sieg fahren. 

Zwei Tage Adrenalin pur

An beiden Tagen starten die Teilnehmer jeweils um 10.00 Uhr am Otto Maigler See. In verschiedenen Klassen versuchen die unterschiedlichen Mensch / Tier Gespanne möglichst zügig die 5,4 Kilometer Lange Strecke zu meistern. Etwa alle zwei Minuten startet ein Fahrer oder eine Fahrerin. Diejenigen ihrer Klasse mit der schnellsten Gesamtzeit gewinnen das Rennen in ihrer Klasse. Mit von der Partie werden auch einige Dogscooter Gespanne sein.

Die Teilnehmer des CMC

Das internationale Teilnehmerfeld des CMC ist gespickt mit Welt- und Europameistern wie z.B. Rudi Ropertz aus dem Münsterland und Patrick Logeais aus Frankreich. Gefahren wird in den folgenden Klassen:

  • Canicross (Ein Läufer mit einem Hund)
  • Bikejöring (Ein Fahrradfahrer mit einem Hund)
  • Dogscooter (Tretroller mit einem oder zwei Hunden)
  • Gespanne (Trainingswagen mit bis zu acht Hunden)

Anfahrt

  • Mit dem PKW: Schnellermaarstraße / Zur Gotteshülfe (für das Navigationsgerät) in 50354 Hürth
  • Mit dem Bus: Vom Busbahnhof Köln aus mit der Linie 978 bis zur Haltestelle Hürth-Burbach

Besucher Informationen

Abseits des Rennens präsentieren zahlreiche Aussteller Produkte rund um den Zughundesport. Von Ernährung über Ausrüstung und Zubehör wird einiges geboten.

  • Eintritt für Erwachsene: 5 €
  • Eintritt für Kinder bis 16 Jahre: 3 €

Hinweis: Bitte keine eigenen Hunde zur Veranstaltung mitführen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen