Jahreshauptversammlung des Tretrollerverbandes – Die wichtigsten Punkte

dtrv logo

Andre Thiemann, Präsident des Deutschen Tretrollerverbandes, hatte am vergangenen Wochenende einiges am Rollen. Direkt nach der Monster von Brabant Tour stand Verbandsarbeit auf dem Plan. Die Jahreshauptversammlung 2018. 

In einem kurzem Gespräch erläuterte er dem Tretroller Magazin die wichtigsten Beschlüsse und Neuerung innerhalb des Verbandes.

1) Neuer Übungsleiter-Lehrgang im Herbst

Die Planungen für einen neuen Tretroller-Trainer-Lehrgang sind weit voran geschritten. So ist angedacht im Herbst einen Kurs über zwei Wochenenden anzubieten. Für all jene, die sich keine zwei Wochenenden frei schaufeln können wird es ein hybrides Modell geben. So könnte der Praxisteil an einem Wochenende vor Ort in Rheine absolviert werden und der Theorie-Teil wird zuhause vorgepaukt und vor Ort nur noch abgeprüft. Ziel ist es, den Lehrgang zu einem späteren Zeitpunkt durch den Dachverband anerkennen und in eine C-Lizenz umwandeln zu lassen. Der Lehrgang wird von Ralf Exeler geleitet, der über viele Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Roller-Trainern verfügt.

2) Unterstützung für Local Heroes

Der Verband wird Personen, die den Tretroller Sport in ihrer Region bekannter machen möchten, verstärkt unterstützen. So können die Local Heroes bei der Planung von Rollertouren, Veranstaltungen oder gemeinsam Treffen auf den Verband zugehen und Unterstützung bei der Planung einfordern. Dabei können den Verband explizit auch Personen um Unterstützung bitten, die keinen Mitgliedstatus haben. “Von der dezentralisierten Ausrichtung versprechen wir uns natürlich, dass wir Menschen dabei unterstützen können, Ihre eigene Community aufzubauen”, so Thiemann. “Wir können nicht an allen Stellen gleichzeitig Veranstaltungen selbständig organisieren, aber wir können allen die Hand reichen und bei Planung und Organisation sowie mit Ansprechpartnern und unserer Erfahrung dazu beitragen, dass Einzelne vor Ort mit den Aufgaben nicht alleine dastehen” führt er weiter aus.

3)  Wechsel im Vorstand

Niklas Rother ist ab sofort zweiter Vorsitzender des Deutschen Tretrollerverbandes.  Der aktuelle Vize Gregor Brannekämper hat aus privaten Gründen sein Amt niederlegen müssen.

Für weitere Informationen wenden sich Interessenten bitte unter der E-Mailadresse vorstand@deutschertretrollerverband.de an den DTV.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen